U17 & U13 starten in die Herbstsaison

Während sich die Saison der Herren langsam zu Ende neigt, beginnt sie am kommenden Wochenende erst für die U17 der Bad Homburg Sentinels. Am ersten Spieltag der Jugendoberliga veranstaltet man den Heimspieltag im Sportzentrum Nordwest. Die U13 startet Mitte September in ihre Saison.

Zunächst treffen die Jungwächter um 11 Uhr auf die Bürstadt Redskins. Die Redskins absolvieren danach direkt die zweite Partie gegen die Darmstadt Diamonds. Als letztes Team greift dann die Spielgemeinschaft Gießen/Wetzlar ein, um 14 Uhr trifft man auf die Diamonds. Zum Abschluss bestreiten die Sentinels ihre zweite Partie gegen die Spielgemeinschaft. Für Essen und Trinken wird vor Ort gesorgt sein, die Verantwortlichen freuen sich über die Unterstützung. Komplettiert wird die Liga durch die SG Kassel/Fulda. Insgesamt stehen vier Spieltage an.

Die jüngsten Bad Homburger, die U13 unter der Leitung von Head Coach Aaron Schröder greift dann Mitte September ins Geschehen ein. In Mannheim trifft man auf die Bandits und die Wiesbaden Phantoms. Bereits am vergangenen Wochenende absolvierte man ein Scrimmage mit der SG Rüsselsheim/Frankfurt. Gespielt wird in drei Gruppen in der U13 Liga, insgesamt stehen drei Spieltage auf dem Programm. Danach gibt es noch Playoffs. Der Heimspieltag wurde für den 29. September angesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter juniors@afc-sentinels.com. Eine Teilnahme am Training ist jederzeit möglich. 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.