Noch zwei Siege – Sentinels erwarten Rodgau Pioneers

Auch wenn der kommende Montag ein Feiertag ist, steigt in Bad Homburg die nächste Football-Party! Die Bad Homburg Sentinels erwarten am sechsten Spieltag der Oberliga Mitte die Rodgau Pioneers im Sportzentrum Nordwest. Bei noch drei ausstehenden Spielen, brauchen die Kurstädter noch zwei weitere Siege um die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Regionalliga perfekt zu machen – den nächsten Schritt dazu wollen die Sentinels mit den Zuschauern machen!

„Wir haben noch zwei Heimspiele und brauchen die volle Unterstützung der Bad Homburger, damit wir dieses Ziel das wir haben erreichen und gemeinsam den nächsten Schritt machen können.“, betont Maximilian Schwarz. Die Pioneers haben bisher drei Spiele absolviert, dabei mussten sie sich zwei Mal geschlagen geben, während man gegen die Rhein Main Rockets den einzigen Sieg einfahren konnte. Für die Sentinels aber kein Grund nachzulassen: „Wir sind fast immer der Favorit gewesen bisher und auch das ist eine Herausforderung für eine Mannschaft. Wenn alle denken, das du sowieso gewinnst, ist es leicht sich hängen zu lassen – das müssen wir vermeiden.“ mahnt Timothy Miscovich.

Dabei freuen sich die Sentinels am Montag auch die Dauerkarteninhaber von Frankfurt Universe zu begrüßen, die mit ihren gekauften Karten zwar keinen Eintritt in Frankfurt erhalten, aber mit den Besuchen in der Kurstadt entschädigt werden sollen. Die Stadt bietet erneut Shuttle Busse an, die Zeitpläne werden noch veröffentlicht. Karten gibt es für fünf Euro nur an der Tageskasse. Kickoff zum Spiel ist um 14 Uhr. Einlass ist wie immer 90 Minuten vor Spielbeginn. Eine frühe Anreise wird empfohlen!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.