Spielabsage durch die Stadt Bad Homburg am 03.09.

Das für den am 03.09. geplante Playoff-Spiel der Bad Homburg Sentinels gegen die Rhein-Main Rockets wurde durch die Stadt Bad Homburg abgesagt. Durch das am selben Wochenende stattfindende Laternenfest würde weder genügend Absperrmaterial noch genügend Manpower bei Betriebshof und der öffentlichen Ordnung vorhanden sein um beide Veranstaltungen ordnungsgemäß abzusichern. Die Verantwortlichen sind nun auf der Suche nach einem Ersatztermin. Da der Rasen im Sportzentrum bis Ende August gesperrt ist, kann dieser nur nach dem 03. September gefunden werden.

„Das ist natürlich sehr unglücklich für alle Beteiligten, nachdem wir das Spiel erst vor ein paar Tagen groß angekündigt hatten. Wir dachten, es wäre schön beide Events in Bad Homburg zu kombinieren, aber leider können wir gegen diese Entscheidung nichts tun. Spieler und Coaches freuen sich, wenn diese Saison endlich beendet werden kann, da sie mittlerweile zu weit auseinander gezogen ist.“, so Maximilian Schwarz über die Spielabsage.

Die Verantwortlichen suchen nun schnellstmöglich einen Ersatztermin und werden diesen dementsprechend kommunizieren.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.