Danke 2017 – wir freuen uns auf 2018

Der letzte Tag des Jahres steht an und bevor wir alle in den Raclettes und Fondues dieses Landes untergehen, wird es Zeit nochmal Danke zu sagen und ein Fazit zu ziehen für das Jahr 2017. Zweieinhalb Jahre nach Vereinsgründung hat sich der Verein besser entwickelt als es sich die Verantwortlichen hätten träumen lassen.

Mit zwei Aufstiegen in zwei Jahren haben sich die Herren für die Oberliga 2018 qualifiziert und die Erwartungen erfüllt, doch hier soll noch lange nicht Schluss sein für die Sentinels. „Langfristiges Ziel ist die GFL, auch wenn wir uns bewusst sind, dass noch viel Arbeit vor uns liegt bis dorthin. Trotzdem hat bei uns im Verein jeder den Ehrgeiz dieses Ziel früher oder später zu erreichen.“, unterstreicht Maximilian Schwarz die Ambitionen des Clubs. „Dabei ist es uns aber noch wichtiger, wirtschaftlich solide dazustehen und finanziell abgesichert zu sein. Ja, wir geben Geld aus, aber wir machen keine verrückten Dinge.“, ergänzt Timothy Miscovich. Das Ziel für die neue Saison ist laut Schwarz auch klar: „Wir gehen in jedes Spiel um es zu gewinnen.“

Im Jugendbereich hat man diese Saison gleich drei Mannschaften stellen können. Die U19, U16 und U13 waren in ihrer ersten Saison aktiv und waren dabei sehr erfolgreich. So konnten die Teams für die oder andere Überraschungen sorgen und die ersten Jugendspieler wagen in dieser Offseason den Sprung in die Herrenmannschaft. Die guten Ergebnisse sorgen dafür, dass die U19 als auch die U16 2018 in der nächsthöheren Jugendregionalliga spielt und von 9-Mann Football auf 11-Mann Football umsteigt. Interessierte Jugendspieler sind herzlich willkommen und können sich unter Juniors@afc-sentinels.com melden, um mehr Informationen über den Trainingsbetrieb zu erhalten.

Auch bei den Cheerleadern gab es einen Mitgliederzuwachs, sodass man nun rund 25 Damen im Team begrüßen darf, die sich bereits intensiv auf die neue Saison vorbereiten und auch in der nächsten Saison wieder mit ihren Tanzeinlagen begeistern werden. Die Coaches  Anja, Dhana und Nadine freuen sich über eure Mail und begrüßen euch gerne zu einem Probetraining. Dazu einfach unter Cheerleaders@afc-sentinels.com melden

Die kontaktlosen Footballer, unsere Sentiflags freuen sich auch jederzeit über neue Spieler, die sich nicht für Tackle-Football berufen fühlen und sich trotzdem noch sportlich betätigen wollen. Wenn ihr Interesse habt, mal bei unseren Flag-Footballern vorbeizuschauen, dann schaut mal auf die Homepage www.sentiflags.com

Am Ende bleibt uns zum Jahreswechsel nur noch eins zu sagen: Danke – an alle Menschen die auch dieses Jahr wieder ihr Herzblut in den Verein gesteckt und uns auf vielfältigste Art und Weise unterstützt haben. Danke an alle Sponsoren und Fans, Danke an alle Gegner für die schönen Spiele und Danke und unsere Teams, die den Verein nach außen hin so toll repräsentiert haben. Aber: das ist erst der Anfang, 2018 wird noch viel besser – versprochen! #JustGotStarted

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.