Feuerprobe für die Sentinels

Am kommenden Sonntag ist es soweit: Die Bad Homburg Sentinels empfangen den Oberligisten Bad Kreuznach Thunderbirds zum ersten Spiel in der Vereinsgeschichte. Sechs Monate lange Vorbereitungen in allen Bereichen, auf und außerhalb des Platzes, finden nächstes Wochenende ihren vorläufigen Höhepunkt. Zum Kickoff um 14 Uhr treffen zwei Aufstiegsaspiranten in ihren jeweiligen Ligen aufeinander, die eines der ersten Footballspiele in Deutschland in diesem Jahr bestreiten.

20 Jahre nach dem Ende der Bad Homburg Falken freuen wir uns besonders, einige der ehemaligen Spieler aus dieser Zeit im Sportzentrum Nordwest begrüßen zu dürfen. Angeführt von Alexander Sperber, einem der Gründungsväter der Falken, werden ihre Leistungen  für den Football in der Stadt Bad Homburg gebührend honoriert.  Bereits ab  12:45 Uhr  heizen die SexOphonics  den anwesenden Zuschauern  im Tailgate-Bereich ein. Für die passende Verpflegung ist natürlich auch gesorgt. Neben Ham- und Cheeseburgern können sich die Zuschauer besonders auf die hauseigene „Sentinels-Wurst“ freuen.   Einige unserer Sponsoren werden sich zudem auf unserer „Sentinels-Mall“ präsentieren, die in den kommenden Wochen noch ausgebaut werden soll. Nicht zu vergessen sind unsere Cheerleader, die am Spielfeldrand ebenfalls ihr Debut geben werden. Rund 15 Damen sind vom Tryout übrig geblieben. Unter der Leitung der Trainerinnen Dhana und Nadine werden  sie für tolle Stimmung  sorgen!

Zudem kann Merchandise erworben werden. Kappen, T-Shirts und Pullis stehen aus unserem noch kleinen Sortiment zur Verfügung. Kappen und Shirts für 15€, Pullis für 25€.

Einlass ist ab 12:30 Uhr, der Eintritt beträgt 3€. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind von den Kosten befreit. Karten für das Spiel gibt es nur an der Tageskasse. Wir bitten die Menschen aus Bad Homburg, wenn möglich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Buslinie 6 hält direkt vor dem Sportzentrum. Für alle Gäste von außerhalb, stehen einige Parkplätze rund um das Areal zur Verfügung. Alle Vertreter der Presse melden sich bitte unter presse@sentinels-football.de , sofern sie für das Spiel noch nicht angemeldet sind.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.