Winterpause bis Mitte Januar eingeläutet

Mit dem Open Practice vergangenen Samstag endete auch die Trainings-Saison 2021 für die Teams der Bad Homburg Sentinels. Weiter geht es im Januar im Sportzentrum Nordwest. 
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on linkedin

Rund 60 Spieler schleppten sich durch den Schnee am Wochenende und absolvierten eine letzte Einheit für dieses Jahr. Bereits Ende letzter Woche beendeten die Jugend-Teams ihre Saison 2021 mit einer letzten Einheit im Sportzentrum. Für beide Teams geht es jetzt in die Winterpause, bevor Mitte Januar die Vorbereitung auf die jeweilige Spielzeit beginnt. „Das Wetter hat dafür gesorgt, dass wir dieses Jahr etwas früher in die Pause gehen als geplant. Wir werden die Zeit jetzt alle nutzen, um zu regenerieren, um dann mit frischen Akkus in die Vorbereitung zu starten. Das gilt für die Jugend, aber auch für die Herren.“, erklärt Maximilian Schwarz die vorgezogene Winterpause. Am 17. Januar laden die Herren dann zum Trainingsauftakt 2022 im Sportzentrum Nordwest. Von 20 bis 22 Uhr findet Training statt, zu dem auch neue Spieler jederzeit eingeladen sind. Drei Tage später, am 20. Januar folgen dann die Jugendteams der U16 und U19, die ebenfalls im Sportzentrum trainieren werden. Anmeldungen zum Training unter info@afc-sentinels.com beziehungsweise juniors@afc-sentinels.com.

 

Presse-Anfrage

Ansprechpartner: Rainer Topf
E-Mail: presse@afc-sentinels.com
Wir versuchen Ihre Anfrage schnellstmöglich zu beantworten