Sentiflags

 

Mit der Gründung des AFC Bad Homburg Sentinels und dem damit verbundenen American Football Hype in der Region, wurden Mitte 2015 auch die SentiFlags ins Leben gerufen. Bei dem Team handelt es sich um die offizielle Flag Football Abteilung der Sentinels.

Flag Football oder auch einfach nur „Flag“ genannt, ist die kontaktlose oder auch Semi-Kontakt-Variante des Tackle Football.

Anstelle des Tackelns wird der Ballträger durch das Abreißen einer Flagge (Flag) vom Gürtel gestoppt. Flag Football wird ohne Helm und Pads gespielt.

Flag Football ist ein Sport für Jedermann, da der Körperkontakt generell zu vermeiden ist und somit eine geringere Verletzungsgefahr besteht. Beim Flag Football sind auch gemischte Teams (Herren/Damen) erlaubt. Der Einstieg ist ganz leicht – einfach den Ball nehmen und loslaufen.

Der Spaß am Sport steht im Vordergrund. Deshalb nehmen die Sentiflags nicht am Liga-Betrieb teil, sondern lediglich an Turnieren und Freundschaftsspielen auf dem Rasen oder in der Halle. Gespielt wird von uns die Variante „5 on 5 non contact“.

Interesse geweckt?

Alle Infos findet Ihr unter www.sentiflags.de

Coach, Leiter Spielbetrieb: Benjamin Fritzel

Staff, Betreuer: Symon Wächtershäuser