„Alle in die Sandelmühle“ – Playoff-Spiel gegen Rockets am 17.09.

Am 17.09. heißt es „Alle in die Sandelmühle“ zum neudatierten Playoff Spiel der Bad Homburg Sentinels gegen die Rhein-Main Rockets. „Man sagt ja aller guten Dinge sind drei, umso mehr freuen wir uns doch noch eine Lösung gefunden zu haben.“, so Maximilian Schwarz über das Finale um den Aufstieg in die Oberliga.

Da das Sportzentrum Nordwest aufgrund von Umbauarbeiten nicht nutzbar ist, musste man einen Ausweichspielort finden. „Es war wirklich nicht einfach und wir haben viel Stress gehabt in den letzten Tagen und Wochen. Jetzt freuen wir uns aber endlich wieder Football zu spielen.“, ergänzt Miscovich.

Kickoff auf dem Sportplatz Sandelmühle wird wie gewohnt um 14 Uhr sein. Auch der Eintrittspreis von 3 Euro bleibt unverändert. Einzig die Parkplatzsituation wird noch schwieriger als im Sportzentrum Nordwest. Die Stadt wird einen Shuttle-Service einrichten, der die Zuschauer von ausgewählten Punkten zum Spiel bringt und wieder zurück. Mehr Informationen dazu in den nächsten Wochen.

69 total views, 3 views today

Ein Kommentar

Einer Unterhaltung beitreten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.