Mega-Bowl am kommenden Sonntag soll „etwas ganz besonderes werden“

„Das ist ein besonderes Spiel für alle Jungs am Sonntag und wir freuen uns über jede Menge Unterstützung! Kommt am Sonntag nach Ober-Eschbach und feuert unsere U19 an.“, so der Aufruf von Jugendleiter Eric Hoerl der sich für den Mega-Bowl am Sonntag zwischen der U19 der Sentinels und dem Nachwuchsteam der Rhein-Main Rockets einiges hat einfallen lassen. Zudem ist es das letzte Spiel der U19 in ihrer Premieren-Saison. Dies alles wird mit einem großen Event gefeiert. Das Programm beginnt ab 13 Uhr, die Cheerleader tanzen um 13:15 Uhr. 

Nach der ersten Saison unserer Junioren wird es Zeit diese Saison gebührend zu beenden. Aus diesem Grund haben die Verantwortlichen beschlossen ab diesem Jahr und auch in den kommenden Jahren, das letzte Heimspiel als Mega-Bowl auszutragen und dem Gewinner einen Pokal zu Überreichen. Zu dieser Veranstaltung sind alle Familienangehörige, Fans und interessierte Zuschauer recht herzlich eingeladen. Es werden auf der Veranstaltung die Sentinels-Cheerleader auftreten, Senti wird da sein und zur Halbzeitshow wird die Urban-Tanzgruppe „Dreamteam“ von der „Tanzschule Taktgefühl“ mit ihrer Show vertreten sein. Steffen Köhler, der Musikunterhalter der Sentinels, wird für die richtige musikalische Unterhaltung sorgen. Natürlich wird es rund um das Spiel auch Getränke, Kaffee und Kuchen geben und zusätzlich wird der „Florida Grill“, unser neuer Sentinels Card Partner, seine leckeren Burger zubereiten. Das Spiel selber wird auf dem Sportplatz der Albin Göhring Halle stattfinden. Kommt und feiert mit uns das Saisonende unserer Junioren. Kick Off ist am 20.08.2017 um 14 Uhr, Albin-Göring Halle, Massenheimer Weg 2 in Bad Homburg.

Zur Entstehung des Mega-Bowls erklärt uns Eric Hoerl:

„Am 20. August haben unsere U19 Junioren ihr letztes Spiel der Saison und einige dieser Spieler werden dann in der nächsten Saison hoch zu den Herren wechseln. Meine Idee hinter dem Mega Bowl ist es ihnen für die harte Arbeit in der laufenden Saison zu Danken und sie gebührend zu Verabschieden. So bekommen sie auch gleichzeitig einen Eindruck davon, wie die Spiele bei den Herren stattfinden und werden mit einem großen Feuerwerk an Entertainment verabschiedet.“

 

Text: Rainer Topf

 

87 total views, 3 views today

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.