Bad Homburg United – Vereine eingeladen

Zum letzten Heimspiel der Bad Homburg Sentinels in der regulären Saison am 01. Juli, haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden alle Bad Homburger Vereine zum Spiel kostenlos einzuladen. Unter dem Motto „Bad Homburg United“ möchten die Sentinels damit weiter an ihren guten Beziehungen zu den ortsansässigen Vereinen arbeiten. Dabei kann es sich um einen Sportverein handeln, eine Fussballmannschaft, eine Jugendfeuerwehr, einen Kegelclub oder eine Schul-AG. Dem Ganzen sind nur wenige Grenzen gesetzt:

> Mindestanzahl 10 Personen

> Anmeldung unter info@afc-sentinels.com bis zum 28. Juni.

> In der Anmeldung sollen Vereinsname, Personenanzahl und Zweck der Gruppe stehen

> Man muss geschlossen als Gruppe durch den Einlass gehen

„Vereinsarbeit ist ungemein wichtig, dass wissen wir zu gut. Jeder der in einem Verein ist unterstützt diesen durch seine Mitgliedsbeiträge und oftmals durch die unentgeldliche Arbeit bei Events. Wir hoffen, dass sich andere Vereine bei uns einen schönen Tag machen und damit auch ihre Gemeinschaft innerhalb der Gruppe stärken können.“, so der 2. Vorsitzende Maximilian Schwarz über die Aktion.

Kickoff zum Spiel gegen die Saarland Hurricanes II ist um 19 Uhr. Einlass ist um 17:30 Uhr. Es wird eine frühe Anreise empfohlen, gerne können auch die Shuttle-Busse verwendet werden um zum Sportzentrum zu gelangen.

Ein Kommentar

  1. Hallo Sportfreunde,
    hiermit möchten wir gerne eurer Einladung zum letzten Heimspiel folgen.
    Das Technische Hilfswerk Bad Homburg möchte gerne mit 12 Personen kommen.
    Vielen Dank für die Einladung. Wir sehen uns am Samstag.

    Mit freundlichen Grüßen
    Richard Schnopp
    Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit
    Technisches Hilfwerk Bad Homburg

Einer Unterhaltung beitreten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.