STELOG neuer Sponsor der Sentinels

STELOG-Stempel-Logistik ist ab sofort offizieller Sponsor der Bad Homburg Sentinels. Das Unternehmen  wurde im Jahr 1972 in Bad Homburg gegründet und ist demnach seit 44 Jahre eine waschechte Bad Homburger Firma. Urspünglich wurde die STELOG als traditioneller Handwerksbetrieb im Bereich der Flexografie, d.h. Stempelherstellung gegründet. Seit Gründung ist die Firma der Stempel-Lieferant für das gesamte Rhein-Main-Gebiet und die hier ansässigen Konzerne (REWE, Opel, Hoechst AG, Fresenius usw.) , aber auch für Ämter und Behörden.  Geschäftsführer Matthias Gronkiewicz hat die Firma im Jahr 2003 übernommen und aus der Firma einen Handwerksbetrieb 2.0 gemacht. STELOG war einer der  ersten Stempelhersteller, die Stempel auch online vertrieben haben. Mittlerweilehandelt es sich dabei um den Haupt-Vertriebskanal.

Seither bietet das Unternehmen unter www.stelog.de eine Online-Plattform an, die es den Kunden ermöglicht, Stempel direkt selbst zu gestalten und auch online zu bestellen. Auch die Herstellungsweise der Stempel selbst wurde damit verändert. Während früher die Stempelgummis noch vulkanisiert werden mussten, arbeitet man heute mit modernster Laser-Technologie und lasern die individuellen Stempel direkt aus dem Gummi heraus. Die Laser-Anlagen ermöglichen es, die Stempel in höchster Präzision und Qualität, dabei aber auch in kürzester Zeit und zu sehr günstigen Preisen herzustellen.   Kunden erhalten Ihre Stempel in der Regel bereits am Folgetag der Bestellung. Durch den Vertriebskanal Internet, werden Kunden nun im gesamten deutschsprachigen Raum (D, A, CH), in letzter Zeit aber auch in der gesamten EU betreut. Auch einzelne Bestellungen aus den USA werden mittlerweile abgewickelt.

„Football hat in Bad Homburg, ebenso wie wir, eine lange und durchaus erfolgreiche Tradition. Ich selbst kam in den 90er Jahren durch den Hype um die Frankfurt Galaxy mit Football in Berührung und war immer von der Partystimmung in den Stadien begeistert, das kannte ich so weder von Fußball noch vom Eishockey.   Als ich letztes Jahr Tim Miscovich kennenlernte (er hat einen Stempel bei uns bestellt), kamen wir über seine Zeit bei Frankfurt Universe ins Gespräch über Football. Er erzählte mir von seinem Vorhaben, hier in Bad Homburg wieder einen Football-Verein gründen zu wollen und ich war sofort von seiner Idee begeistert.  Insbesondere auch das Vorhaben, die Sentinels Juniors und auch die Cheerleaders aufzubauen finde ich Klasse.  Für Jugendliche muss es heute attraktivere und modernere Alternativen auch im Sport und in Vereinen geben, damit soziale Kontakte nicht dauerhaft nur noch auf Facebook und Co. sondern wieder im realen Leben geknüpft werden.  Wir wollen die Sentinels so gut wir können bei Ihrem Vorhaben unterstützen und hoffen auf eine erfolgreiche Zeit.“, so Geschäftsführer Matthias Gronkiewicz zur Zusammenarbeit.

„Die Sentinels freuen sich mit STELOG erneut einen regionalen Partner gefunden zu haben, bei dem es sich um ein stabiles und gefestigtes Unternehmen handelt. Wie mit allen unseren Sponsoren planen wir auch mit STELOG eine lange Zusammenarbeit und freuen uns mit Matthias einen so footballbegeisterten Menschen in unserer Sentinels-Familie begrüßen zu können.“, ergänzt Vorstandsmitglied Bernd Kaffenberger.

261 total views, 6 views today

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.