Sentinels Cheerleader Tryout am 27.02

cheerleader

Die Bad Homburg Sentinels Cheerleaders unterstützen das Footballteam während der Heimspiele im Sportzentrum NordWest. Die beiden Coaches Nadine (25) und Dhana (29) sind ausgebildete Tänzerinnern und haben in den vergangenen zwei Jahren die Cheerleader der Frankfurt Universe als Team-Captains unterstützt.

Dhana hat ihren tänzerischen Grundbaustein bereits Anfang 1990 mit klassischem Ballett gelegt, bevor sie 2010 zum Cheerleadering kam.  Sie hat weitere Kenntnisse in Stilrichtungen wie Jazzdance, Modern und HipHop. Nadine hat ihre Tanzausbildung 2004 im Showtanz-Jugendbereich eines Karnevalsvereins begonnen. In den Erwachsenengruppen Twirling, Gardetanz und Modern/Freestyle kann sie bereits heute auf große Erfahrung zurückblicken. Neben dem aktiven Tanzen hat sie 2013 ihre Trainer C-Lizenz erworben. Die beiden freuen sich nach ihrer langjährigen Tanzerfahrung auf ihre neue Aufgabe.

Beim Tryout am 27. Februar im Fitseveneleven in Bad Homburg, wird eine kurze Choreographie gelernt. Desweiteren werden den Teilnehmerinnen einige Tipps und Tricks näher gebracht. Im Nachgang wird die Choreographie einer Jury präsentiert um anschließend zu entscheiden wer es in das Team der Bad Homburg Sentinels Cheerleaders 2016 geschafft hat. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre. Bei besonderen Talent wird der Einstieg bereits mit 17 zugelassen, wenn das 18. Lebensjahr noch während der Saison  beendet wird. Die Bewerberin sollte eine sportliche Figur, Ausstrahlung und Spaß am Tanzen mitbringen.

Den Sentinels Cheerleadern wird zweimal wöchentlich ein qualifiziertes und anspruchsvolles Training in der Sporthalle der Maria-Ward-Schule in Bad Homburg geboten. Neben den zu erlernenden Choreographien, besteht eine Trainingseinheit aus einem umfangreichem Warm-Up, sowie einem Stretching. Besonders großen Wert wird auf die Ausdrucksstärke jeder Tänzerin gelegt. Für das Jahr 2017 strebt das Team an weiter zu wachsen. Auch ein neues Outfit in den Vereinsfarben ist bereits in Planung. Freut euch also auf Action an der Seitenlinie. Go Sentinels!

Bei Fragen wenden sie sich bitte an die E-Mail: cheerleaders@sentinels-football.de

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.