Sentinels bedanken sich bei Tino von Eckardt

Die Bad Homburg Sentinels und Offensive Line Trainer Tino von Eckardt gehen in der kommenden Saison getrennte Wege.

Tino von Eckardt kam vor der Saison 2017 zu den Kurstädtern und war seitdem für die schwere Garde rund um Quarterback Timothy Miscovich zuständig, die ein Hauptgrund für das erfolgreiche Offensiv-Spiel der Sentinels war. In den letzten beiden Jahren verloren die Bad Homburger kein einziges Pflichtspiel und konnten in dieser Zeit auf ein starkes Laufspiel hinter der Offensive Line setzen. Nach zwei Jahren haben sich die Verantwortlichen nun dazu entschieden in eine andere Richtung zu gehen und damit neue Impulse zu setzen.

Joe Whitney & the StreetWalkers heizen am Superbowl Abend ein

Joe Whitney arbeitete bereits mit Musikgrößen wie Lionel Richie, Joe Cocker, Xavier Naidoo, Max Mutzke, Safri Duo, Shaggy und begeistert sein Publikum über Deutschlands Grenzen hinaus mit Funk-, Soul-, Pop- und Rock-Songs. Auch im Fernsehen ist er ein gern gesehener Gast. So trat er mit seiner Formation “Giants Club“ regelmäßig über mehrere Jahre in der SAT.1- Primetime Show “Hit-Giganten“ mit Hugo Egon Balder auf. Gemeinsam als Duo mit Annabell Kay war er als “The Whitneys“ in der Musiksendung “The Winner is…“ in SAT.1 zu sehen. Außerdem arbeitet er für „The Voice of Germany“ als Background-Coach. Am 03. Februar ist er mit seiner Gruppe „StreetWalkers“ zu Gast im Kurhaus Bad Homburg und sorgt vor der Übertragung des Superbowls für die passende Stimmung.

Rahmenspielpläne der Jugend-Teams 2019

Während die Herren noch auf ihren ersten Spielplan warten, können zumindestens die Jugend-Teams der Bad Homburg Sentinels bereits für die neue Saison planen. Während die U16 wieder in der Jugendregionalliga angreift, geht es für die U19 in diesem Jahr eine Liga tiefer an den Start. Die Rahmenspielpläne der beiden Teams im Überblick:

U16 Jugendregionalliga:

04./05. Mai Saarland Hurricanes vs. Bad Homburg Sentinels

11./12. Mai Bad Homburg Sentinels vs. Frankfurt Pirates

18./19. Mai Bad Homburg Sentinels vs. Wiesbaden Phantoms

01./02. Juni Bad Homburg Sentinels vs. Saarland Hurricanes 

08./09. Juni Frankfurt Pirates vs. Bad Homburg Sentinels

Gleich vier Neue für die Defense

Vier auf einen Schlag – heißt es für die Defensive der Bad Homburg Sentinels, die im nächsten Jahr in der Regionalliga sicherlich mehr zu tun haben wird als die Jahre zuvor. Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen über mehrere Zugänge aus der Region, darunter drei Spieler vom GFL I-Team der Marburg Mercenearies. Und auch der vierte Neue hat bereits GFL-Luft schnuppern können.

Nach einem Jahr Pause ist Defensive Back Dominique Mambo zurück auf dem Football-Feld. Zuvor war er für Frankfurt Universe aktiv und konnte dort in der ersten Liga bereits Einsatzzeit sammeln. Nun zieht es Fitnesstrainer nach Bad Homburg. „Mambo ist unglaublich athletisch und ehrgeizig, er wird uns einen großen Schub geben in der Defense.“, erläutert Timothy Miscovich.

Superbowl-Party am 03. Februar im Kurhaus Bad Homburg

Wenn am 03. Februar 2019 die beiden besten Mannschaften der National Football League aufeinandertreffen, veranstalten die Bad Homburg Sentinels zum vierten Mal ihre Super Bowl Party – dieses Jahr erneut im Herzen Bad Homburgs: dem Kurhaus.
 
Einlass zur Veranstaltung ist um 21:30 Uhr. Auf alle Gäste wartet die ganze Nacht ein tolles „All You Can Eat & Drink“ Buffet! Durch ein buntes Rahmenprogramm wird es auch bis zum Kickoff nicht langweilig – Cheerleader inklusive! Die Eintrittskarte ist dieses Jahr sogar günstiger und kostet 49 Euro pro Person. Die unten aufgeführten Speisen und Getränke sind alle inklusive. Die ersten 100 Tickets erhalten zusätzlich den „Early Bird“ Rabatt und sind ab Freitag Abend für 45 Euro zu haben.
Karten können nur über die Homepage www.afc-sentinels.com erworben und mit PayPal oder per Banküberweisung bezahlt werden. Sie werden bei der Bestellung direkt auf die PayPal Seite weitergeleitet. Sollten Sie sich für die Offline-Zahlung entscheiden, überweisen Sie den entsprechenden Betrag bitte auf das Konto:
 
Taunussparkasse
AFC Bad Homburg Sentinels
DE36 5125 0000 0007 0373 25
Verwendungszweck: Name des Käufers
 
Das Buffet beinhaltet:
 
Cole Slaw
Avocado Salsa, Aioli, BBQ Sauce, Ketchup, Mayonaise
Brot & Butter
Burgerstation „Self Made“
Spare Ribs
Buffalo Chicken Wings
Hot Chicken Wings
Tortillas Chili con Carne
Makkaroni mit Käse
Currywurst
Potato Wedges
Cheesecake
Apfelkuchen
Donuts
Getränke die inklusive sind:
Wasser
Coca Cola/Coca Cola Light
Fanta, Sprite
Apfelschorle
Bier
Rot-/Weißwein
Kaffee und Tee
Bei Fragen wenden Sie sich an info@afc-sentinels.com.