Lange-Meile-1

Startschuss der Herren am 04.10.

Mit einem offenen Combine am 04. Oktober auf dem Sportplatz Lange Meile startet die Herrenmannschaft der Bad Homburg Sentinels in die Vorbereitung auf die Saison 2017. Ab 19:30 Uhr werden alle anwesenden Spieler in verschiedenen Übungen getestet, durch die die Trainer eine Idee vom derzeitigen Fitnessstand der Mannschaft bekommen.  Für alle Spieler, die bereits in der letzten Saison für die Kurstädter aufgelaufen sind, ist das erste Training  Pflicht und für neue Spieler und Interessierte die erste richtige Möglichkeit den Trainerstab, die Spieler und das Programm kennenzulernen.  Danach geht das Training regulär weiter, weitere Informationen gibt es am 04. Oktober.

12957460_976576815761314_6043620249211833751_o

“Bereit wieder anzugreifen!”

Der 2. Vorsitzende Maximilian Schwarz informiert über die aktuelle Entwicklung des Vereins und verrät, dass sich Mitglieder und Fans auf einige Überraschungen in den nächsten Monaten freuen können.

..über die Pause nach dem Finale:

Ich denke die Pause hat allen im Verein mal gut getan, um die vergangene Saison revue passieren zu lassen und einige Schlüsse daraus zu ziehen. Jetzt sind wir wieder bereit anzugreifen und den Verein weiter nach vorne zu bringen. Dazu haben wir bereits im Hintergrund einiges getan und es wird in vielen Bereichen einige Überraschungen geben.

..über den Coaching Staff:

14055016_1773768672906928_9089707209686040843_n

Cheerleader-Tryouts ab dem 16.09.

Heute in einer Woche starten auch die Cheerleader in die neue Saison. Zu Beginn steht ein offenes Tryout für alle Mädchen an, die Interesse haben, Teil der Sentinels Cheerleader zu werden. Unter der Leitung unserer Coaches Nadine & Dhana hat es die Bad Homburger Tanzgruppe in nur wenigen Monaten geschafft zu einer homogenen Gruppe zusammenzuwachsen und ist seit dem Freundschaftsspiel Anfang März nicht mehr wegzudenken.

14067585_1773768372906958_7969495900591743581_n

“Am 16.09. steht die erste Audition auf dem Plan: An diesem Tag geht es vor allem um eine Choreographie die zu erlernen ist. Eine Woche später konzentrieren wir uns auf die Ausstrahlung der Mädels, bevor es am 30. und damit letzten Training in den Finals darum geht unsere Jury zu überzeugen.”, so Nadine Rack, die die Gruppe zusammen mit Dhana Schaffner trainiert.

14053849_1803010149943615_9189200709316106540_o

Jugend-Programm geht in die nächste Phase

Das Ende der Sommerferien bedeutet bei den Sentinels: “Volle Kraft voraus!” Während der Senioren-Bereich Schritt für Schritt zurück in die Vorbereitung findet, waren die Jugendlichen und Kinder des Vereins schon deutlich aktiver und haben die Sommerferien genutzt um den Sport American Football, sowie das Jugendprogramm der Sentinels kennenzulernen.
“Bisher war alles mehr eine Testphase, um uns kennenzulernen und wie wir die Dinge angehen. Ab sofort geht es richtig los und wir bereiten uns auf unser erstes Jahr im Jugendbereich vor.”, so Eric Hoerl, seines Zeichens Junior Director der Sentinels.
Die European-Elite Sports Academy, das Dornzentrum Bad Homburg, ermöglichte es allen Jugendspielern das Kraft- und Ausdauertraining unter der Leitung professioneller Trainer kennenzulernen und viele der Teilnehmer meldeten sich bereits für die Academy an. Doch auch das Lederei spielte eine wichtige Rolle und so wurde in einem 5-on-5 Touch-Turnier ein Gewinnerteam ermittelt, dass auch noch mit Preisen durch den Jugend-Sponsor Gymasthetics ausgestattet wird.
13662502_10153989251468423_344824171_o
“Wir haben zurzeit rund 60 Spieler im Training, verteilt auf drei Mannschaften. Das ist ein toller Start für unser Programm!”, so ein sichtlich erfreuter Timothy Miscovich über die bisherige Entwicklung.
Ab Freitag wird es dann spezifischer auf dem Sportplatz Lange Meile: Die Kinder und Jugendlichen, die zum größten Teil noch nie Football gespielt haben, werden in der Defense und in der Offense geschult und langsam an die Materie herangeführt. Am 11. September veranstaltet European-Elite dann eine Infoveranstaltung zur Academy. Zu diesem Event sind alle eingeladen, auch Vereine aus Bad Homburg und der Region, für die dieses Konzept möglicherweise interessant sein könnte.
“Es geht nicht um eine reine Football-Academy, es geht um eine Sport-Academy, in der Spieler aus allen Vereinen in Bad Homburg und Umgebung teilnehmen können und wo Vereine zusammenkommen und vor allem zusammenarbeiten um den Jugendlichen in der Region ein noch besseres Sportangebot bieten zu können. Ich würde mich über den Besuch anderer Vereine am 11. September sehr freuen.”, ergänzt Eric Hoerl, Leiter von European-Elite.
Für mehr Informationen rund um die Jugend, kontaktieren Sie bitte eric@afc-sentinels.com oder info@afc-sentinels.com
email_ss_1920

E-Mail-Probleme durch Serverwechsel behoben

In den vergangenen Tagen gab es Serverprobleme, wodurch die Verantwortlichen keine E-Mails versenden oder empfangen konnten. Sollten Sie in den vergangenen Tagen versucht haben uns über unsere E-Mail Adressen zu erreichen und keine Antwort erhalten haben, dann bitten wir dies zu entschuldigen.

Durch einen Serverwechsel stehen uns nun neue E-Mail-Adressen zur Verfügung:

Timothy Miscovich – tim@afc-sentinels.com

Maximilian Schwarz – max@afc-sentinels.com

Eric Hoerl – eric@afc-sentinels.com

Team Management – manager@afc-sentinels.com

Weitere E-Mail Adressen, wie die der Cheerleader werden in den kommenden Tagen installiert.